Das Förderungs-Konzept

Kathleen Home

Kathleenhome Waisen Kinder

Im Heim ist die Atmosphäre geprägt von Liebe, Annahme und Wertschätzung. Neben einer christlichen Erziehung bekommen alle Kinder Schulunterricht. Begabten wird der Besuch eines College ermöglicht.

Ein Kind wird von ca. 20,00 Euro im Monat rundum mit allem versorgt. Die Kinder des Heims kommen aus der ärmsten Schicht Indiens, dem Dalit. Die Erziehung im Heim eröffnet ihnen gute Chancen für einen Beruf.

Kathleenhome Timetable
Der Tagesablauf ist straff geregelt. Alle Aufgaben werden verteilt und selbstverständlich erledigt.
Kathleenhome Witwen
Die im Heim lebenden Witwen kümmern sich mit um Küche und Haushalt und helfen den Kindern.
Kathleenhome verteilt Reis
Darüber hinaus ist Kathleenhome immer wieder unterstützend tätig, so werden Opfer von Flutkatastrophen mit Reis und Decken versorgt.  Oder in Not geratende Witwen in den Dörfern erhalten Saris (Traditionelles Kleidergewand).
Kathleenhome-Paul-Gilles-Bible-School-and-Lingenbrinck-Sewing-Centre
Ferner befindet sich in Likhitapudi, etwa 20 Min. vom Heim entfernt, eine Missionars-Schule. Die „Paul Gilles Bible School“ wurde in 2012 nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Das große Gebäude wurde durch die Unterstützung zahlreicher Spenden gebaut und gibt vielen Menschen im Umkreis die Chance auf ein Bibel-Studium.
Kathleenhome Sewing Centre Schule
Ein „Sewing Center“, eine Nähschule ist ebenfall seit 2008 in Likhitapudi vorzufinden. Arme junge Frauen und Witwen lernen in einem 8 Monate dauernden kostenlosen Kursus alles rund ums Schneidern und Sticken. Nach einer Abschlußprüfung können sie die hier übliche traditionelle Kleidung  auch an der Nähmaschine fertigen.
Kathleenhome Medical Centre im Bau
Im Augenblick wird in Likhitapudi ein „Medical Center“ aufgebaut.